KONTAKT

Geschäftstelle:

Ärztlicher
Kreisverband
Würzburg und Umgebung

Körperschaft des
öffentlichen Rechts

Dominikanerplatz 8
97070 Würzburg

Telefon:
Fax:
Email:

0931/3 53 40 28
0931/3 53 40 29
info@aekv-wuerzburg.de


Geschäftszeiten:

Mo. - Fr.:
Mo.:
Mi.:

09.00 - 12.00 Uhr
14.00 - 16.00 Uhr
14.00 - 18.00 Uhr


Verwaltung

>>Stellenanzeige aufgeben

>>Stellenanzeigen verwalten


>>Newsletter abonnieren

Arzt/Ärztin in Vollzeit

Die Geriatrische Rehabilitationsklinik ist ein Modellprojekt der Bundesrepublik Deutschland und des Freistaates Bayern zur Rehabilitation älterer Menschen mit aktuell insgesamt 70 Betten stationärer geriatrischer, 18 Betten orthopädischer Rehabilitation und einer Ambulanten Geriatrischen Rehabilitation mit 20 Plätzen, sowie seit April 2015 einer mobilen geriatrischen Rehabilitation.
In der Klinik werden Patienten entsprechend dem Indikationskatalog des GRB-Verfahrens (Geriatrische Rehabilitationsbehandlung) behandelt. Die Klinik verfügt über alle therapeutischen Fachbereiche, die zur geriatrischen Rehabilitation erforderlich sind: Rehabilitationspflege, Physiotherapie, Ergotherapie, Sprachtherapie, Sozialdienst, Psychologie, Abteilung für Physikalische Therapie und Ernährungsberatung.
Wir bieten Ihnen:
• Weiterbildung Innere Medizin/Geriatrie
• Diagnostik: Sonographie mit Gefäßduplex, Echokardiographie, Langzeit-EKG, Langzeitblutdruckmessung, videoendoskopische Laryngoskopie, Labor für die klinische Chemie
• ein attraktives, tariflich festgesetztes Gehalt
• eine Jahressonderzahlung
• die Zahlung von Funktionszulagen
• einen bezahlten Freizeitausgleich und verschiedene Zeitzuschläge
• vermögenswirksame Leistungen
• 38,5 Stunden wöchentliche Arbeitszeit sowie 29 Urlaubstage im Kalenderjahr bei Vollzeit
• regelmäßige Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen
• Leitung einer Station mit 30 Betten


Arbeitsort: Geriatrische Rehabilitationsklinik der AWO

Arbeitsbeginn: 01.06.2019

Eingetragen am: 19.03.2019

Stellenangebot beantworten

Datenschutz: Ihre Daten werden von uns nicht gespeichert, sondern direkt per Email an den Verfasser des Stellenangebots gesandt. Ob und wann dieser Ihre Anfrage beantwortet, bleibt ihm überlassen.