KONTAKT

Geschäftstelle:

Ärztlicher
Kreisverband
Würzburg und Umgebung

Körperschaft des
öffentlichen Rechts

Dominikanerplatz 8
97070 Würzburg

Telefon:
Fax:
Email:

0931/3 53 40 28
0931/3 53 40 29
info@aekv-wuerzburg.de


Geschäftszeiten:

Mo. - Fr.:
Mo.:
Mi.:

09.00 - 12.00 Uhr
14.00 - 16.00 Uhr
14.00 - 18.00 Uhr


>>Newsletter abonnieren

Pressemeldungen

Pressemeldung der BLAEK

Weihnachten 2019

„Europäische Pharmafirmen müssen wieder forschen und investieren, denn Lieferengpässe bei Arzneimitteln sind nicht hinnehmbar“, schreibt Dr. Gerald Quitterer, Präsident der Bayerischen Landesärztekammer (BLÄK) im Leitartikel der Dezemberausgabe des Bayerischen Ärzteblattes. 2019 seien bislang 127 als versorgungsrelevant eingestufte Wirkstoffe von Lie-ferengpassmeldungen betroffen.

Download

Pressemitteilung vom 04.12.2019

Reform der Notfallversorgung

Die Notaufnahmen in den Krankenhäusern sind häufig überlaufen. Doch das aktuelle Diskussionspapier des Bundesgesundheitsministers dazu schaffe faktisch eine dritte Versorgungsebene, deren Inanspruchnahme durch die Bevölkerung in unbegrenzter Weise angeboten werde,

Download

   Pressemeldung vom 04.09.2019

Ist Wissen Macht?

fragt Dr. Gerald Quitterer in seinem Leitartikel der Aprilausgabe des Baye-rischen Ärzteblattes 2019. Wissen sei Voraussetzung ärztlichen Handelns. Grundlage dafür seien sowohl ein universitäres Studium, als auch die an-schließende kompetenzbasierte Weiterbildung.

Download

Pressemeldung vom 03.04.2019   

Neue Regelung für die Leichenschau

„Die Leichenschau ist in der gültigen Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ)
gnadenlos unterbewertet“, erinnert Dr. Gerald Quitterer, Präsident der
Bayerischen Landesärztekammer (BLÄK).

Download

Pressemeldung vom 06.12.2018          

Pressemeldung der BAEK

Pressemeldung der BAEK


Download


Bundesärztekammer aktualisiert Informationsliste zu Schwangerschaftsabbrüchen

Berlin, 06.09.2019 – Die Bundesärztekammer hat die von ihr im
gesetzlichen Auftrag geführte Informationsliste zu Schwangerschaftsabbrüchen
nach § 13 Abs. 3 Schwangerschaftskonfliktgesetz
aktualisiert.

Download

    Pressemeldung vom 06.09.2019

Den Respekt vor dem Leben bewahren

Berlin, 16.04.2019 – Anlässlich der heutigen mündlichen
Verhandlung des Bundesverfassungsgerichts über die
geschäftsmäßige Förderung der Selbsttötung erklärt
Bundesärztekammer-Präsident Prof. Dr. Frank Ulrich
Montgomery:

Download

Pressemeldung vom 16.04.2019   

Organspende - Jeder sollte sich bekennen

Berlin, 01.04.2019 – Zu dem heute vorgestellten Gesetzentwurf für
eine sogenannte doppelte Widerspruchslösung bei der
Organspende erklärt Bundesärztekammer-Präsident Prof. Dr.
Frank Ulrich Montgomery:

Download

Pressemeldung vom 01.04.2019